Dienstag, 20. September 2016

Marmelade Brombeer, Johannisbeer und Apfel

die letzten geernteten Brombeeren aus dem Garten und Äpfel vom Säulen-Apfelbaum wurden zu Marmelade gekocht.

Zutaten:
Brombeeren, Äpfel, 1/2 TL Zimt, Zitronensaft, Zitronenschale und Gelierzucker 2:1



Brombeeren waschen,
Äpfel waschen und in Spalten schneiden.
Dann das Obst mit Zitronensaft und Zitronenschale in einen großen Topf geben und weich köcheln lassen.

Dann die Obstmasse durch die Flotte Lotte passieren - mit der feinen Scheibe.

Das Mus abwiegen und die entsprechene Menge Gelierzucker zugeben.
Nach Anweisung kochen. Das sind in der Regel ca. 4 Minuten Kochzeit.
Dann die Marmelade in vorbereitete Gläser abfüllen.


Beim Gefriertruhe aufräumen fielen mir noch Brombeeren und rote Johannisbeeren vom Vorjahr in die Hände.
Diese wurden ganz fix auch noch zu Marmelade gekocht.


1 Kommentar:

Woll-cUte-ür hat gesagt…

Mhhh lecker. Auch die Brötle!!! Ich riechs ja förmlich bis hierher....
LG
Ute aus dem Ostallgäu