Montag, 20. Februar 2017

Waldstaudenroggen-Vollkorn Brötchen

Der erste Versuch und die Brötchen schmecken sensationell gut.


Sauerteig:
Anstellgut mit 100 g Waldstaudenroggen-Vollkornmehl und Wasser glatt rühren.
24 Stunden zugedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen

50 g Dinkelmalzflocken
50 g Sonnenblumenkerne
60 g Waldstaudenroggen-Vollkornmehl
Mit heißem Wasser übergießen, vermengen und abgedeckt quellen lassen

Hauptteig:
440 g Dinkelmehl Type 630
300 g Waldstaudenroggen-Vollkornmehl
10 g frische Hefe
1 EL Honig
20 g Salz
200 g Sauerrahm
Wasser



Keine Kommentare: